«

»

Aug 08 2014

Beitrag drucken

ZENTRALER ORT ERFÜLLT ALLE AUFLAGEN

screenDie nächste Gewerbeschau in Südbrookmerland findet erst in zwei Jahren statt. Doch bereits jetzt steht fest: Der Gewerbeverein Südbrookmerland hat einen neuen Veranstaltungsort gefunden. Das bestätigte Vorsitzender Detlev Krüger gegenüber den ON.

Doch wo genau sie stattfinden wird, darüber hüllt sich Krüger noch in Schweigen. „Es wird ein zentraler Ort sein, der alle Auflagen erfüllen wird“, sagte Krüger. Bei einer Sitzung des Gewerbevereins am Montag hätten die Mitglieder nach Aussagen des Vorsitzenden den neuen Veranstaltungsort für gut befunden. „Die Resonanz bei der Sitzung war sehr hoch. Wir haben das angedachte Konzept besprochen und werden die neuen Impulse, die eingebracht wurden, verfolgen und bearbeiten“, so Krüger.

Noch wollen die Verantwortlichen mit der Nennung des Ortes nicht an die Öffentlichkeit gehen. „Es müssen noch letzte Details besprochen werden. Wir können den Veranstaltungsort nicht nennen, bevor wir nicht abschließende Gespräche mit den Eigentümern der Veranstaltungsfläche geführt haben“, so Krüger.

Bei der bislang letzten Auflage 2012 fand die Gewerbeschau auf dem Areal bei der Einfahrt zum Gewerbegebiet Georgsheil (gegenüber der Dachdeckerei Röttger) statt. Dieses Grundstück befindet sich mittlerweile im Besitz eines Unternehmens für Landtechnik (Wittrock), das dort einen neuen Standort aufbaut. Diese Entwicklung nahm der Vorsitzende des Gewerbevereins mit Gelassenheit auf. „Die besagte Fläche war nur eine Ausweichlösung, weil der Gewerbeverein seine eigene Fläche nicht mehr für Veranstaltungen dieser Größenordnung nutzen durfte. Der Landkreis hatte damals die Genehmigung verweigert“, so Krüger.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.gewerbeverein-suedbrookmerland.de/2014/08/08/zentraler-ort-erfuellt-alle-auflagen/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>